Keine Produkte gefunden...

Magnesium-Supplemente

Warum Magnesium-Supplemente?

Selbst bei idealen Verdauungsbedingungen wird nur ein relativ geringer Prozentsatz an Magnesium in der Nahrung aufgenommen - weniger, wenn die Mengen im Körper ausreichen, mehr, wenn ein Mangel vorliegt.

Dies gilt auch für Magnesiumpräparate, und es gibt viele auf dem Markt. Genug, um den Weg im Angebot zu verlieren. Für die durchschnittliche Person ist es sicher, Magnesium-Supplemente selbst auszuprobieren, besonders wenn Du weißt, dass Du Symptome hast, die sich auf Magnesiummangel beziehen könnten.

Übermäßiges Magnesium wird im Urin und im Stuhl ausgeschieden, und die häufigste Folge von überschüssigem Magnesium ist eine dünne Stuhlgang.

Wenn Du jedoch an Nierenversagen oder Nierenerkrankungen, extrem niedriger Herzfrequenz oder Verstopfung des Darmtraktes leidest, solltest Du dieser Magnesium-Therapie vorausgehen, indem Du eine zunehmende Menge an strukturiertem Wasser trinkst, um diese Probleme zuerst zu lösen.

Optimaal gestructureerd Water: een honinggraat-vormig H2O-cluster

Abb. das am besten strukturierte Wasser auf molekularer Ebene. Schwarze Punkte sind Sauerstoffatome, weiße Punkte sind Wasserstoffatome. Diese Struktur ist das Ergebnis der so genannten Wasserstoffbrückenverbindung: ein bisher unerklärliches Naturphänomen. Diese Struktur bietet die beste Grundlage, um die Zellen mit den notwendigen Nährstoffen zu versorgen und Schadstoffe abzutransportieren. aquaRevitaliser bietet Dir die Lösung und Produkte, um aus Leitungswasser Wasser mit dieser Struktur zu gewinnen.

 

Die allgemeinen Dosierungsempfehlungen reichen von etwa 6 bis 20 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht, abhängig von der körperlichen Verfassung, den Anforderungen an das Wachstum (bei Kindern) und dem Grad der Symptome.

Orale Magnesiumpräparate sind in organischen Salzchelaten wie Magnesiumcitrat und Magnesiummalat erhältlich. Diese werden ziemlich gut absorbiert, besonders in Pulverformen, denen Sie Wasser hinzufügen und die Dosierung leicht anpassen können. Es ist wichtig, Ihre Dosierung über den Tag zu verteilen, damit Sie Ihren Körper nicht mit einer Einzeldosis zu viel Magnesium überlasten.

Dr. Carolyn Dean empfiehlt Ihnen, Ihre erste Dosis früh am Morgen und eine weitere am späten Abend einzunehmen - das entspricht Zeiten, in denen der Magnesiumspiegel im Körper niedrig ist. Ist es nur ein Zufall, dass zu diesen Zeiten ein niedriger Magnesiumgehalt und wenig Energie den kulturellen Ritualen des Morgenkaffees und des Nachmittagstees entsprechen?

Einen dünnen Stuhlgang deutet darauf hin, dass Magnesium nicht absorbiert wird, sondern als Abführmittel "dient". Wenn Magnesium in weniger als 12 Stunden durch den Darm wandert, wird es nicht absorbiert, sondern ausgeschieden. Wenn Sie bemerken, dass Sie den abführenden Effekt nicht unter Kontrolle bekommen, indem Sie Ihre Dosierung variieren, sollten Sie vielleicht eine orale Ergänzung ausprobieren, die mit einer Aminosäure gekaut wird, wie Magnesium-Turat und Magnesium-Glycinat, die einige Leute besser absorbieren können als die Salzformen und weniger wahrscheinlich dünne Stühle verursachen.

Wenn Du eine kleine Hilfe bei der Verdauung benötigst, wie z.B. Kleinkinder, ältere Erwachsene und Personen mit reduzierter Magensäure oder Darmanalyse, kann homöopathisches Magnesium in Betracht gezogen werden, auch Gewebesalze oder Zellsalze genannt. Magnesium-Phosphoricum 6X (Schussler-Salze) ist die geeignete Dosierung, und es funktioniert, indem es Magnesium in die Zelle führt, wo es hingehört. Es wird auch als Medizin gegen Muskelausbrüche und Krämpfe vieler Sorten erwähnt. Magnesium-Phosphoricum kann helfen, dünne Stühle zu reduzieren und zu eliminieren, indem es das orale Magnesium ergänzt, was Dir ein positives Signal gibt, dass Dein Körper tatsächlich das in den Zellen aufgenommene Magnesium absorbiert.

Eine weitere Option für orale Magnesiumpräparate ist ionisches Magnesium in flüssiger Form, wie es von Trace Minerals Research angeboten wird. Dies ist eine natriumreduzierte Konzentration von Meerwasser des Great Salt Lake in Utah. Nur ein Teelöffel reicht für die Zufuhr von ca. 400 Milligramm Magnesium (zusammen mit zwei und siebzig weiteren Spurenelementen), die tagsüber in geteilten Mengen aufgenommen werden sollten. Allerdings ist es recht teuer und bodyRevitaliser empfiehlt, dies in Suppen (natürlich mit einer starken Brühebasis) einzubringen, denn der starke Mineralgeschmack bei unverdünnter Einnahme erfordert viel Disziplin. Sie können dieses auch zur Quelle und zu anderem Trinkwasser hinzufügen, um den Magnesiumgehalt zu erhöhen und es beim Kochen zu verwenden. Durch die "Mikrodosierung" in der Nahrung und im Wasser reduzieren Sie die abführenden Effekte, die eine hohe Magnesiumdosis verursachen kann.

Ein weiterer möglicher Weg, um mehr Magnesium in Dein System zu bekommen, ist die angenehme Methode durch ein Bad mit Magnesiumsulfat, auch bekannt als Bittersalz. Üblicherweise zur Linderung von Muskelschmerzen und -schmerzen eingesetzt, hilft Magnesiumsulfat auch bei dieser Entgiftung, wenn Schwefel für diesen Zweck im Körper benötigt wird. Wenn es intravenös angewendet wird, kann Magnesiumsulfat in solchen Krisen Leben retten, wie z.B. bei akutem Asthmaanfall, Herzinfarkt und Eklampsie (Krämpfe) während der Schwangerschaft. Ein paar Tassen Bittersalz, die in ein heißes Bad gegeben werden, führen zu Schwitzen und Entgiftung. Nachdem das Wasser etwas abgekühlt ist, nimmt der Körper Magnesiumsulfat auf. Laut Mark Sircus in der transdermalen Magnesiumtherapie sind die Wirkungen eines Bades mit Bittersalz zwar angenehm, aber kurz, da Magnesiumsulfat schwer assimilierbar ist und schnell im Urin verloren geht.

Magnesiumchlorid

Alle diese Methoden haben jedoch ihre Schwierigkeiten. Außerdem kann man nicht genug davon essen - mit intern verwendeten Nahrungsergänzungsmitteln - um den Körper strukturell mit Magnesium zu versorgen. Dazu kommt, dass Sie Ihr Verdauungssystem unnötig belasten, während es genügend externe Alternativen gibt.

Es kann auch Magnesiumchlorid verwendet werden, das leichter zu assimilieren und zu verstoffwechseln ist. Daher wird für eine effizientere Absorption weniger Magnesium benötigt.

Während die innere Anwendung von Magnesiumchlorid auch von verschiedenen Homöopathen empfohlen wird, empfiehlt bodyRevitaliser, dass Du mit großer Sorgfalt vorgehst oder die gesamte Anwendung auf die äußere Anwendung beschränken.

Magnesiumchlorid kommt als weiße Magnesium-Badzalt-Flocken und als sogenanntes "Magnesium-Massage-Öl" für die äußere (transdermale) Anwendung vor. Auf der nächsten Seite finden Sie weitere Informationen dazu.

Kolloidal-Magnesium

Das durch Elektrolyse erzeugte kolloidale Magnesium besteht aus nanometerkleinen Magnesiumpartikeln, die in destilliertem Wasser gelöst sind. Diese Partikel sind so klein, dass sie sich über den ganzen Körper "bewegen" und in die kleinsten Ecken des Körpers gelangen können. Wenn Sie Magnesium über Ihre Ernährung zu sich nehmen, handelt es sich - natürlich - um kolloidales Magnesium.

Das klingt und ist die Form von Magnesium, die von bodyRevitaliser intern empfohlen wird. Das Immunsystem transportiert diese superkleinen Partikel durch den ganzen Körper und dort, wo Magnesium benötigt wird, wird es "verschluckt".

Es ist wahrscheinlich sicher zu sagen, dass die meisten Menschen von einer erhöhten Magnesiumversorgung in ihrer Ernährung profitieren würden, besonders in Zeiten so vieler verschiedener Diäten, Umwelt- und sozialer Stressfaktoren.

Natürlich steht kein einziges Lebensmittel für sich allein in Bezug auf den Körper, und die oberste Priorität ist es, eine abwechslungsreiche Ernährung vollständig und ausschließlich aus pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln aus den besten Quellen in Ihrer Nachbarschaft zusammenzustellen. Das Hinzufügen von zusätzlichem Magnesium kann jedoch das fehlende Ernährungsglied sein, das uns hilft, uns vor Herzkrankheiten, Schlaganfall, Depressionen, Osteoporose und vielen anderen Krankheiten zu schützen. Bei der Vorbeugung und Verminderung dieser Krankheiten kann Magnesium wahrhaft wunderbar sein.

Eine gewisse Vorsicht bei Magnesiumpräparaten ist dennoch wünschenswert......

Auch wenn es selbstverständlich erscheint, dass Magnesiumpräparate versucht werden, typische Mangelerscheinungen wie Angstzustände oder Herzklopfen zu reduzieren, kann es schwierig sein, die besten Mittel zur Erhöhung des intrazellulären Niveaus zu finden. Mündliche Ergänzungen verursachen normalerweise abführende Effekte auf zu niedrigen Niveaus, um Ihr Magnesiumniveau in den Zellen wiederherzustellen, in denen es benötigt wird.

Hier ist ein interessantes Beispiel......

Marina, deren Ehemann Alex sich von einer Herzoperation erholte, musste hartnäckig hartnäckig sein. Ich bemerkte im Krankenhaus, dass ihm während seiner Intensivpflege intravenöses Magnesium verabreicht wurde, aber die Ärzte erwähnten dies später nicht, als Alex von Panikattacken, Lethargieperioden, Bluthochdruck und Arrhythmie gequält wurde. Uns wurden Medikamente für all diese Krankheiten angeboten, aber wir wollten beide die Medikamente möglichst vermeiden, obwohl wir es nicht vorher tun konnten.

Eine Reihe von alternativen Ärzten rief Magnesium Ärzte zusammen mit anderen Ergänzungen, die helfen könnten, aber ohne besonderen Schwerpunkt auf Magnesium, so war es durch Versuch und Irrtum, dass wir entdeckten, wie effektiv Magnesium sein könnte. Aber zuerst mussten wir den besten Weg für Alex finden, es zu nehmen.

Die Kapseln Magnesiumcitrat und Magnesium-Taurat verursachten beide Diarrhöe bei nur einem Viertel der empfohlenen Dosis. Ich erfuhr, dass chronischer Magnesiummangel leider eine verminderte Darmkapazität verursacht, und es war wahrscheinlich, dass Alex einen strukturellen Mangel hatte. Das war für mich anfangs schwer zu akzeptieren, denn er isst seit vielen Jahren eine außergewöhnliche Diät, voll von mineralstoffreichen Beinbouillons, Suppen mit Algen und Brennnesseln, ohne Zucker und Koffein. Aber seine Geschichte hat Jahrzehnte intensiver Anspannung und deutlicher Anzeichen von adrenaler Erschöpfung mit sich gebracht.

Ich versuchte dann flüssiges ionisches Magnesium, das Spurenelemente enthält, die im Great Salt Lake in Utah gefunden wurden. Ich hatte das Gefühl, dass Magnesium allein nicht der beste Weg wäre, um zu versuchen, es zu absorbieren. Ausgehend von nur wenigen Tropfen in der Suppe konnte Alex auf diese Weise mit der Zeit mehr Magnesium aufnehmen, obwohl wir immer noch darauf achten mussten, eine bestimmte Menge nicht zu überschreiten, da sonst der Durchfall zurückkehren würde. Nichtsdestotrotz haben wir begonnen, positive Ergebnisse zu erzielen. Zuerst kam besser schlafen. Alex wachte alle neunzig Minuten während der Nachtzeit auf, er stand auf, um zu pinkeln, kam zurück ins Bett und hatte Schwierigkeiten einzuschlafen, bevor er wieder aufwachte und den Vorgang neunzig Minuten später wiederholte. Er war sich sicher, dass seine Prostata schlechter funktionierte, aber nach etwa einem Monat mit dem ionischen Magnesium konnte er ununterbrochen für Zeiträume von drei, dann vier, dann vier, dann vier und dann sechs Stunden schlafen. Wir haben festgestellt, dass seine Prostata in Ordnung ist, aber sein traumatisierter Adrenalin-Adrenalin-Sturm wacht regelmäßig auf. Als sie sich beruhigt hatten, wurde sein Schlaf schließlich auch erholsamer; jetzt wacht er meist nur noch einmal in der Nacht auf und kann leicht wieder einschlafen. Und ich wage zu behaupten, dass er heutzutage besser schläft, als er es seit Jahren getan hat. Sein gesamtes Energieniveau wurde durch einen guten Schlaf deutlich verbessert.

Alex hatte immer noch Perioden von Dysrhythmie, was manchmal sehr beängstigend war, und obwohl sein erhöhter Blutdruck aufgrund von Energie und Blumenstress abnahm, wussten wir, dass zusätzliche Nahrungsbestandteile benötigt wurden. Eine Freundin schlug vor, homöopathisches Magnesium zu verwenden, um bei der Absorption zu helfen - sie fing an, Magnesiumzusätze selbst zu verwenden und hatte auch das allgemeine Problem der dünnen Stühle erfahren, als sie mit dieser Lösung aufkam. Das Konzept war genial - wir brauchten einen Weg, um die Zellen allmählich mit Magnesium zu akzeptieren, und so begannen wir mit der Verwendung von Magnesium-Phosphoricum-Gewebesalzen in der 6X-Potenz. Nach der ersten Dosis verbesserte sich Alex' Stuhl und er war in der Lage, die gleiche Dosis an ionischem Magnesium beizubehalten. Es war, als hätte ein Schlüssel ein Schloss geöffnet, und Magnesium konnte nun in die Zellen eindringen, wo es seine gute Arbeit verrichten konnte.

"Eines Tages erwähnte Alex beiläufig, dass er eine Woche lang keine Arrhythmien hatte. Dies war eine überwältigende Nachricht, da er über einen Zeitraum von mehreren Monaten täglich mindestens eine leichte Arrhythmie hatte. Alle sagten uns, dass dies nach einer Herzoperation sehr häufig vorkommt und wir dachten, dass wir diese Tatsache akzeptieren sollten. Ermutigt durch seinen Fortschritt, kaufte ich dann etwas Magnesium-"Öl", um eine andere Möglichkeit zu haben, Magnesium zu liefern, ohne den Darmtrakt mit einzubeziehen.

Unser derzeitiges Verfahren sieht eine einmalige tägliche Einnahme von Magnesiumöl vor. Ich füge ionische Magnesiumtröpfchen zu unserem Trink- und Kochwasser hinzu, sowie zu jedem Topf Suppe, Pfanne mit sautiertem Gemüse, Blatt mit gefülltem Pfeffer. Ich nenne das"Mikrodosierung" und es ist eine Ergänzung zur Verwendung von Meeresgemüse und vielen Beinbouillons. Zusammen mit Magnesium-Phosphoricum nimmt Alex das Gewebesalz Kalium-Phosphoricum (Kalium-Phosphoricum), das allen Bedingungen der nervösen Schwäche dient; die beiden sind zusammen ein sehr gutes Herztonikum. Bis zur Schlafenszeit hat Alex eine einzige Dosis Magnesiumcitrat in einem Lebensmittel-Vitamin-C-Pulver. Dies ist ein entspannendes Abendritual und verursacht keine Darmstörungen.

Das einzige Medikament, das Alex noch nimmt, ist ein Betablocker gegen Bluthochdruck - eine kleine Dosis, von der wir hoffen, dass sie bald aufhören kann. Wenn Sie Magnesiumpräparate einnehmen und den Blutdruck erhöht haben, müssen Sie Ihren Blutdruck genau im Auge behalten. Sie müssen Ihre Medikamente entsprechend reduzieren, sonst kann Ihr Blutdruck zu schnell zu niedrig werden! Sie müssen dies langsam anpassen, um dem Gefäßgewebe Zeit zu geben, sich selbst zu erholen und die Elastizität wiederzuerlangen, was es mit Sicherheit tun wird.

Schließlich wollte Alex selbst, dass ich hinzufügen sollte, dass die Magnesiumtherapie es ihm erlaubte, die Intensität seiner Konzentration von der körperlichen Verfassung auf sein spirituelles Leben zu verlagern und neue Kreativität zu wecken. Er begann zu schreiben und wird den ersten Teil seiner Autobiographie in einem Jahr veröffentlichen. Wirklich, wer würde denken, dass es so viel heilende Wirkung in diesem vernachlässigten Mineral gibt?

 

Hauptseite | Vorige Seite: Nährstoff-Quellen mit Magnesium | Nächste Seite: Magnesium zum Einnehmen oder über die Haut

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »